Sie sind hier: Startseite » Wildschönau » Sommer » Almabtrieb

Almabtrieb

Almabtrieb

Almabtrieb
Almabtrieb

Traditioneller Almabtrieb Ende September

Nach der Gru-Nacht werden die Tiere gemolken, die restlichen Sachen gepackt und dann die Kühe geschmückt (was man auch "aufbischen" nennt). Gemeinsam geht es talwärts. Beim großen Wildschönauer Almabtrieb in Auffach kommen über 500 Tiere gemeinsam ins Tal.

Umrahmt wird der Almabtrieb von einem schönen Handwerks- und Bauernmarkt.
Die Landjugend, die ARGE Bauernmarkt und die Bäuerinnen bieten Spezialitäten wie Brodakrapfen, Schmalznudeln, Käse- und Speckspezialitäten und andere regionale Köstlichkeiten an. Handwerker zeigen althergebrachte Techniken.
Das Almfest dauert meistens bis spät in die Nacht, denn es gibt viel zu erzählen - vom langen, schönen Almsommer in der Wildschönau.